Die Retinol Alternative: Bakuchiol

Beauty Experten sind sich einig, Retinol ist ein effektiver Wirkstoff in der Hautpflege und eine kraftvolle Waffe im Kampf gegen vorzeitige Hautalterung. Seit einiger Zeit jedoch, hat der Anti-Aging Hero einen neuen Konkurrenten bekommen: Bakuchiol! Der Pflanzenextrakt soll eine natürliche Alternative für Retinol sein. Genauso wirksam, jedoch sanfter in der Wirkung.

Recap Retinol

Retinol ist nichts anderes als eine wirksame Form des Vitamin A. Retinol, oder auch Abwandlungen davon wie zum Beispiel Retinoide oder Retinaldehyd ist in zahlreichen Hautpflegeprodukten enthalten. Die positiven Effekte von Retinol wurden in wissenschaftlichen Studien mehrfach bestätigt. Vitamin A nimmt eine wichtige Rolle beim Aufbau der Hautstruktur ein. Das Vitamin fördert die Bildung von neuen Hautzellen und unterstützt den Regenerationsprozess der Haut. Retinol glättet und verfeinert den Teint, stärkt die Hautstruktur und hilft gegen sonnenbedingte Pigmentflecken. Zudem regt es die Kollagensynthese an und sorgt dadurch für ein straffes und elastisches Bindegewebe.

Allerdings ist der Wirkstoff nicht für jede Frau geeignet! Aufgrund des schälenden Effekts der Säure, kann es bei sensibler Haut zu Hautirritationen führen. Außerdem kann Retinol die Haut lichtempfindlicher machen. Der leichte Peeling-Effekt des Wirkstoffes trägt die oberste Hornschicht etwas ab und reduziert damit unseren natürlichen Sonnenschutz. Deswegen, Vorsicht bei sensibler Haut und Sonnenschein.

Was ist Bakuchiol?

Bakuchiol wird aus den Samen oder Blättern der indischen Babchi-Pflanze (Psoralea Corylifolia) gewonnen. Der Sanskrit-Name der kleinen, klee-ähnlichen Babchi-Pflanze ist Bakuchi, weswegen der 1966 zum ersten Mal isolierte Wirkstoff Bakuchiol genannt wurde. Der Wirkstoff hat eine lange Tradition als Heilpflanze im Ayurveda und in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Dort ist die Pflanze besonders für ihre entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften begehrt.

Die chemische Struktur von Bakuchiol und Retinol ist übrigens sehr unterschiedlich. Der Begriff “pflanzliches Retinol” ist deswegen leicht irreführend. Der Name bezieht sich auf die vergleichbaren positiven Wirkungen der beiden Inhaltsstoffe.

Plantsuniverse - Babchi Plant

Wie wirkt Bakuchiol?

Bakuchiol regt wie Retinol die Kollagenproduktion im Körper an. Das belegt unter anderem eine wissenschaftliche Studie, die im Journal of Cosmetic Science publiziert wurde. Kollagen ist ein wichtiges Protein, welches dem Bindegewebe Spannkraft, Elastizität und Festigkeit verleiht. Die körpereigenen Kollagen-Vorräte werden mit zunehmendem Alter langsam abgebaut, die Haut ermüdet und feine Linien kommen zum Vorschein. Bakuchiol hemmt diesen Prozess und hilft, das Aufbau-Protein in der Haut zu speichern.

Zudem hat Bakuchiol starke antioxidative Eigenschaften. Der pflanzliche Wirkstoff bekämpft freie Radikale die unsere Zellen schädigen und den Alterungsprozess der Haut beschleunigen. Die Antioxidantien wirken als Radikalfänger und machen die aggressiven Verbindungen unschädlich. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt Bakuchiol als ein wirksames Anti-Aging-Schutzschild und verbessert das Hautbild.

Bakuchiol ist sanft, beruhigt die Haut und spendet Feuchtigkeit. Entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften können auch im Kampf gegen Unreinheiten, Akne und Pickel helfen. Im Gegensatz zu Retinol führt es nicht zu Hautbrennen, Irritationen oder Rötungen und ist deshalb auch für empfindliche Haut geeignet. Bakuchiol kann auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit verwendet werden.

Der Pflanzenextrakt kann auch zur Behandlung von lichtbedingten Hautverfärbungen eingesetzt werden. Die Hautton ausgleichende Wirkung von Bakuchiol lässt das Hautbild ebenmäßiger erscheinen und Pigmentflecken können bei regelmäßiger Anwendung reduziert werden.

Bakuchiol Wildcrafted Organics

Vorteil Bakuchiol?

Die Wirksamkeit von Retinol wurde bereits in vielen Studien bestätigt. So viel wissenschaftliche Nachweise kann Bakuchiol noch nicht aufweisen, aber zumindest viele zufriedene Erfahrungsberichte sprechen eine deutliche Sprache. Bestätigt ist auf jeden Fall, dass Bakuchiol sanft und mild in der Anwendung ist.

Für wen ist Bakuchiol geeignet?

Bakuchiol ist rein pflanzlich und für alle Hauttypen geeignet. Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften ist es auch für empfindliche Haut eine gute Wahl. Durch seine hohe Verträglichkeit kann Bakuchiol auch gut mit anderen Wirkstoffen kombiniert werden und kann sowohl morgens als auch abends angewendet werden.

Der Wirkstoff ist eine gute Alternative zu Retinol für sensible Haut, Menschen mit Hautproblemen sowie Schwangere oder stillende Frauen.

Autor: Blanda Beauty; Fotos von Plantsuniverse und Wildcrafted Organics

Unsere Produktempfehlungen mit Bakuchiol