Täglich genügend Wasser trinken ist ein Akt der Selbstliebe

Wer kennt das nicht – die oftmals als groß empfundene Herausforderung, täglich ausreichend Wasser zu trinken? Selbst wenn die Vorteile, wie ein strahlender Teint, Wohlbefinden und bessere Organfunktionen bekannt sind, trinken 3 von 4 unter uns nicht ausreichend Wasser, um ihren Körper fit zu halten.

Und wenn man, so wie jetzt, etwas darüber nachdenkt, fragt man sich, wie kann eigentlich etwas so einfaches so schwierig sein? Ganz einfach – das Phänomen ‚glücklicher Wassertrinker‘ hat sehr viel weniger mit schwierig sein an sich und wesentlich mehr mit dem etablieren gesunder Trinkgewohnheiten zu tun. Denn es sind genau diese Angewohnheiten, die uns darin unterstützen, gute und selbstbewusste Wassertrinker zu werden.

Schon ein paar kleine Tricks im Alltag genügen, um in wenigen Tagen von 2 auf 10 Gläser Wasser pro Tag zu kommen.

Frau mit Wasserflasche

Hier findest du 5 einfache Tipps, wie Wasser trinken ganz ohne Stress zur Gewohnheit wird und sogar Spaß macht. So sind Körper und Haut immer gut mit Feuchtigkeit versorgt. Das Leben ist herausfordernd genug – Wassertrinken sollte einfach sein!

Tipp 1: Vorbereitung ist alles!

Gewöhne dir am besten gleich heute an, dein Wasser überall hin mitzunehmen.

Nicht nur ins Fitnessstudio. Eine griffbereite Wasserflasche ist die beste Erinnerung daran, immer wieder einen Schluck zu trinken – auf dem Schreibtisch, auf dem Nachttisch, in der Tasche, im Auto, überall.

Niemals ohne Wasser unterwegs zu sein, ist der einfachste Weg, Wasser trinken zu einer guten Gewohnheit werden zu machen.

Tipp 2: Lieblingsflasche finden

Verwende eine Wasserflasche, die dir wirklich gut gefällt.

So wirst du immer wieder mit Freude nach ihr greifen und sie auch tatsächlich benutzen. Es ist wie mit dem allerliebsten Oberteil-Effekt – du wirst überrascht sein, wie oft du nach ihr greifst. Wenn du mit deiner jetzigen Flasche nicht 100%ig zufrieden bist, besorge dir eine andere!

Es wird dein Trinkverhalten positiv und nachhaltig verändern.

beVIVID Water Bottle Pure Crushed

Tipp 3: Aromen

Füge deinem Wasser natürliche Aromen von frischen Früchten wie Zitrone, Grapefruit oder Limette hinzu, zusammen mit Beeren, Minze oder Kräutern aller Art, schmeckt es köstlich und beinhaltet gleichzeitig zusätzliche Vitamine.

Weiter unten findest du ein paar Rezeptideen.

Tipp 4: Gewohnheitssache

Mach Wasser trinken zur Gewohnheit!

Am Anfang ist es etwas ungewohnt, aber versuche alle 20-30 Minuten einen kleinen Schluck zu nehmen.

Über einen ganzen Tag verteilt, ergeben diese vielen kleine Schlucke eine ziemlich große Menge und sind der Schlüssel, um die nötige Flüssigkeitszufuhr zu erreichen. Es nimmt auch den mentalen Druck, eine gr0ße Flasche zu sehen und das Gefühl zu haben, viel trinken zu müssen.

Außerdem speichert unsere Haut Feuchtigkeit in vielen kleinen Schlückchen tatsächlich besser, und hilft damit den inneren Glow nach außen zu tragen.

The Innate Life Principles

Tipp 5: Timer stellen

An besonders arbeitsreichen Tagen ist es hilfreich, sich einen Timer zu stellen.

Dieser erinnert stets an den nächsten Schluck. Hierfür gibt es einige kostenlose, richtig coole Wasser-Tracking-Apps, die helfen, den Überblick zu behalten.

Wasser Rezepte: Wasser mit Geschmack selber machen

Water and Lemon

Detox Fresh mit Grapefruit, Limette und Rosmarin

Die Kombination aus Grapefruit und Rosmarin verleiht dem Wasser einen erfrischenden Geschmack und unterstützt die Entschlackung mit einer zusätzlichen Dosis Vitamin C.

  • ¼ bis ½ frische Grapefruit
  •  ½ Limette
  •  ¼ Zweig von frischem Rosmarin

Probiere aus, wie viel Rosmarin du magst. Wenn du kein großer Fan davon bist, kannst du diesen durch frische Minze oder Basilikum ersetzen.

Die Grapefruit schälen und die Früchte in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Limette auspressen. Dann alle Zutaten zusammen mit dem Rosmarin bzw. der Minze in die Flasche geben. Mit Wasser auffüllen und den Geschmack von Frische genießen.

Beruhigung mit Himbeere, Orange und Minze

Mit seiner beruhigenden und antioxidativen Wirkung, wirkt dieser entspannende Aufguss wie ein kleiner Spa-Ausflug an hektischen Tagen.

Enjoy and relax!

  • ½ Tasse / Becher frischer oder gefrorenen Himbeeren
  • ½ geschälte, frische Orange
  • 4-6 frische Minzblätter

Gebe die Minze und die Himbeeren zusammen mit der in Scheiben oder Würfel geschnittenen Orangenhälfte zu deinem Wasser. Dann genießen und dem Alltag entfliehen. Wenn das Wasser gerne etwas intensiver schmecken soll, gebe den Saft der zweiten Orangen-Hälfte oder auch eine Passionsfrucht dazu.

Es gibt viele leckere Varianten, die sich aus einfachen Zutaten zu Hause zaubern lassen. Deiner Experimentierfreude sind so gut wie keine Grenzen gesetzt!

Author: Lisa Heidan, Gründerin von beVIVID, Fotos von beVIVID, Unsplash, Pexels